29. Oktober 2009

Zeitiges

Ja, wir Menschen können sie erleben...die Zeit.

- Wir haben gelernt sie zu messen und versuchen nun, die Antworten zu finden auf die Fragen die sie uns stellt:
Was war, was ist, was wird?

- Eingeteilt haben wir sie schon lange. In Stunden, Tage, Jahre, Jahrzehnte, Jahrhunderte und mittlerweile gar in Jahrtausende.

- Wir können die Zeit auf der Uhr ablesen denn wir sehen wie sich die Zeiger bewegen, das Pendel schlägt...oder aber auch, so wie gerade, ein Blatt vom Baum sich löst...!

- Eben noch war ich eingespannt in den Teil der Welt der seinen Beitrag leistet um uns die Energie für unseren Alltag zu liefern und jetzt finde ich mich langsam wieder in einer Welt die alt genug ist und Zeit genug hat um zu sehen wie ein Blatt von einem Baum fällt.

- Und diese Welt ist die Welt mit tieferen Wurzeln...

- Das Blätterfallen ist vor unserer Zeitrechnung geschehen, das wird auch nach unserer Zeitrechnung geschehen...tröstlich zu wissen, dass die Zeit uns überdauert denn...


- die Zeit an sich... ist zeitlos.

***

1 Kommentar:

Gabriele hat gesagt…

Hej Kap Horn,

danke für dieses schöne Bild
von der zeitlosen Zeit.


G.