14. Juli 2011

Frische Kartoffeln

 Nur noch ein paar Tage und ich werde meine eigenen, frischen Kartoffeln essen.

- Es ist einfach immer wieder ein besonderer Genuss: die ersten frischen Kartoffeln, eben geerntet und nur mit Butter und Salz dazu kurz darauf dampfend auf dem Teller zu haben.

- Nicht sonst will ich dazu und bei dem bloßen Gedanken daran läuft mir das Wasser im Mund zusammen.
Und es werden tatsächlich die Ersten sein für dieses Jahr.


- Morgen ist ein neuerlicher Törn wieder einmal vorbei und die nächsten Bilder kommen, frisch wie die Kartoffeln,  von „Svenserum“.

- Gerade wird mir bewusst: zum ersten Mal seit all den Jahren mit "Svenserum" werde ich nicht als Erstes das "Torp" ansteuern, sondern die Stadt, denn am Samstag sind Flugstunden angesagt...

***

Kommentare:

Frejda hat gesagt…

Mina är också snart klara! Jag äter egentligen en diet där potatis inte ingår (GI) men har bestämt mig för att strunta i det under sommaren när jag kan gräva upp min egen potatis. :-) Mums!

Kap Horn hat gesagt…

Hej Frejda

Det var en glädjande överraskning att få en kommentar från dig här.

Själv tillhör inte jag heller de som vill ha potatis på bordet varja dag.
Men färskpotatis, det är ett MÅSTE!

Och din blog är alltid en inspirationskälla för mig.
Tack för det!

Kap Horn
hemma i morgon!

Lugn och Harmoni hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Torsten hat gesagt…

Hallo Kap Horn,

ich habe in den letzten 3 Wochen mir deinen Blog von Anfang bis Ende durchgelesen und bin begeistert. Eigentlich bin ich nicht der große Kommentierer aber bei Dir ist es mir eine Herzensangelegenheit. Einen so großartig geschriebenen Blog habe ich noch nicht gefunden. Ab jetzt hast Du einen regelmäßigen Leser mehr. Dein kleines Torp finde ich klasse und kann gut verstehen das es Dir dort so gut gefällt. Ich glaube in Dtl. wäre so etwas in diesem Maße sehr schwierig zu bewerkstelligen. Alleine schon wegen der Größe der Natur in Schweden. Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft und werde Dir mal wieder schreiben.

Kap Horn hat gesagt…

Hej Lung och harmoni

Du skrev: "hej kap horn! varför skriver du på tyska i din blogg?
jobbigt att sitta och översätta på google juh..."


Ledsen, det var inte meningen att ta bort ditt inlägg...det berodde helt enkelt på ett "tekniskt fel" från min sida.

Varför jag skriva på tyska? Det är så mycket enklare för mig helt enkelt!

Hälsningar Kap Horn

Kap Horn hat gesagt…

Hallo Torsten

Schön dass Dich meine Schreiberei so angesprochen hat...und mehr Beitrage folgen schon bald wieder.
Auch ich habe mir einfach einen Sommerurlaub gegönnt!

Also wohl schon bald: auf ein Neues!

Kap Horn