5. Mai 2013

Es gibt viel zu tun

...also pack ich es an.

- Wie immer um diese Jahreszeit steht die Gartenarbeit hoch an, diesmal umso mehr da ich ja erst die vorletzte Woche im Mai wieder an Land bin.
Andererseits so war der Frühling bisher so kalt dass es sowieso zu früh ist jetzt schon etwas im Freiland zu säen.
Die Saatkartoffeln liegen allerdings schon im Keller und auch Lauch wird wieder gepflanzt auf Svenserum. Außerdem habe ich Schwarzwurzelsamen gespart und werde seit langem mal wieder diese Wurzel ziehen.

- Dann werde ich natürlich den nächsten Sonnenkollektor in Angriff nehmen, da bin ich viel zu gespannt ob diese Rohre durch die Erde etwas bringen. Das Material habe ich mittlerweile bis auf die Rohre zusammen.
Allerdings werde ich vorher den sonnengetriebenen Warmwasserbereiter zusammenbauen, denn die Zeit des Nachtfrostes ist dann vorbei.

- Ob es diesmal was mit dem kleinen Ofen im Anbau wird? Zumindest weiß ich jetzt wo er hin kommt! Wenn. Das war mir vorher nicht ganz klar. Aber da ich diesen „Ecofan“ habe, so spielt die Platzierung ja nicht mehr so eine entscheidende Rolle für die Wärmeverteilung.

- Das schon geschnittene Holz muss ich spalten. Da wurde leider im Herbst wegen allzu frühem und  vielem Schnee nichts draus.

- Ich  werde auch das Projekt mit der Brunnenpumpe in Angriff nehmen. Ich denke durch das Umwälzen und der Berührung mit Sauerstoff müsste die Wasserqualität besser werden.
Die Batterien im Stall will ich in den Vorraum zur Sauna stellen damit sie nicht plötzlich auch „Füße bekommen“ so wie die beiden Sonnenpanele.

- Und wenn ich zwischen Rasenmähen und Baden, zwischen Gartenarbeit und Nichtstun, zwischen Gräben ausheben und Mittsommerfeiern und alle dem was sonst anfällt noch Zeit finde, dann wird mein siebenter und wohl vorerst letzter Luft-Sonnenfänger für die Sauna noch gebastelt.


- Mal gespannt wie viele meiner Pläne diesmal nicht in die Tat umgesetzt werden...

***

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hej Käppi

Dein "Programm" liest sich gut :)
Du bist einer der wenigen Menschen, die ich kenne, die nicht nur theoretisieren, sondern auch tun.
Auch das schätze ich an Dir :)

"Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun." (J. W. v. Goethe)

.... wünsche Dir allzeit viel Freude und gutes Gelingen :)

Mit einem herzlichen Gruss aus Süd-Germanien :)
Wildottir

Kap Horn hat gesagt…

Hej Wildottir

Danke fuer Deine aufmunternden Worte, darueber freue ich mich echt, weiss ja von wem sie kommen! :-)

Klar, ich kann ja nicht warten bis irgendwer was fuer mich tut.
Selbst ist Frau und Mann.

Herzliche Gruesse zurueck aus dem suedlichen Nord-Germanien mit sommerlichen Temperaturen.

Käppi