27. Februar 2012

Lichtblick


Die Sonne hält auf ein Neues wieder ihren Einzug.

- Und damit ich auch schon morgens nicht mehr im Schatten der Tannen aufwache, so hieß es auch auf ein Neues wieder einmal die Motorsäge anzuwerfen.
Drei Tage und drei gefällte Tannen später, so kamen die ersten Sonnenstrahlen schon eine gute halbe Stunde früher als gewohnt auf die Lichtung.
Es reicht schon mit einer Tanne von guten fünfzehn Metern und kein Sonnenstrahl dringt durch ihr Geäst und die Schatten reichen weit.

- Jetzt liegen also drei von ansehnlicher Größe gestückelt und aufgesetzt und warten darauf dass ich die Axt wieder schwinge um Brennholz für den kommenden Winter zu spalten.
Nicht genug dass der Winter kaum vorbei ist und der nächste will schon wieder vorbereitet werden...


- Der (hoffentlich) vergangene Winter war zwar kurz, fast wie ein Spuk, hatte aber bis minus 28 Grad mit im Gepäck und auch diesmal hieß es Schnee von den Dächern zu schaufeln. Aber mehr davon  ein andermal.


- Jetzt ist erst einmal ein neuer Lichtblick frei geworden auf der Lichtung im Wald.

***

Kommentare:

Torsten hat gesagt…

Hallo Kap Horn,

freut mich das die Sonne wieder ein wenig besser deine Lichtung erreicht. Auch wir hoffen das der Winter vorbei ist. Heute wars schon mal kein schlechter Anfang. Hatten heute 19 Grad in Esslingen (BW).

Wir wünschen dir jedenfalls das der Frühling bald Einzug bei dir hält.

Liebe Grüße

Torsten und Familie

Kap Horn hat gesagt…

Hej Torsten und Familie

Euere Wunesche scheinen zu helfen...noch ein strahlender Tag heute und der Schnee ist bald gänzlich getaut!

Kap Horn